Was ist Influencer Marketing und warum sollten Sie es für Ihr Unternehmen nutzen?

Influencer Marketing ist als “neue” Werbemethode in aller Munde. Es wird Social oder Content Marketing aber nicht ersetzen, denn ohne dies kann es nicht existieren – es ist ja ein Teil davon. Wenn Sie nicht so ganz genau wissen, was der Begriff bedeutet, dann sind Sie bei uns richtig.

Wir werden Ihnen im Folgenden aufschlüsseln, was Influencer Marketing bedeutet, wobei wir an den offensichtlichsten Ausgangspunkten beginnen:

Was ist Influencer Marketing?

Influencer Marketing ist im Prinzip ein Mix aus neuen und bewährten Marketing-Instrumenten, die das Konzept der Unterstützung durch Prominente in eine moderne, inhaltsorientierte Marketing-Kampagne einfliessen lässt. Die Kampagne wird auf dem Profil des Influencers veröffentlicht und deren Ziel ist es, seine oder ihre Anhänger auf die eigene Landing Page zu bringen, damit diese dort eine Aktion ausführen können.

Influencer-Marketing ist also eine direkte Zusammenarbeit zwischen Marken/Unternehmen und Influencern.

Strategien und Fallstudien des Influencer-Marketings

Ein gutes Beispiel für eine solche Zusammenarbeit wäre das vom Youtube-Promi PewDiePie. Dieser hatte sich vor einiger Zeit mit den Produzenten eines Horrorfilms zusammengetan, bei dem der Hauptschauplatz in den französischen Katakomben unter Paris liegt. Dafür hatte er einige Videos erstellt, in denen er sich selbst in den Katakomben vor Herausforderungen stellte.

Die 27 Millionen Abonnenten des YouTubers fanden die Inhalte genial und diese erhielten sogar fast doppelt so viele Zuschauer wie der eigentliche Trailer des Films. Dennoch haben alle gewonnen.

Das ist das einfache Beispiel. Man kann sich leicht vorstellen, dass ein Promi mit einer Firma kooperiert, um ein bestimmtes Produkt zu bewerben – selbst wenn es sich um eine Serie von 10-minütigen Videos statt eines 30-Sekunden-Fernsehspots handelt. Keiner würde allerdings über Influencer Marketing sprechen – Sie würden auch nicht darüber lesen – wenn es nicht noch viel mehr Anwendungsmöglichkeiten gäbe.

Influencer oder “Einflussnehmer” können im Gegensatz zu Prominenten überall sein. Sie können jedermann sein. Was sie einflussreich macht, ist ihre grosse Anhängerschaft im Internet und in den sozialen Medien. Ein Influencer kann ein populärer Modefotograf bei Instagram sein, oder ein gut belesener Cybersicherheits-Blogger, der twittert, oder ein angesehener Internet Marketer bei LinkedIn.

Es gibt überall und in jedem Bereich einflussreiche Leute – man muss sie nur finden. Man muss nur schauen, wie viele Anhänger diese haben – oft sind es Hunderttausende und die Top-Influencer haben sogar Millionen von Followern, wobei es sich dabei dann doch meistens um Prominente handelt.

Was funktioniert im Influencer-Marketing?

  • Organisiert sein, eine Strategie, einen Plan und ein Budget zusammenstellen, Zeit für die Forschung aufwenden
  • Geduld und Menschlichkeit – Menschen, sprechen mit Menschen, nicht mit Unternehmen
  • Einen Zeitplan entwickeln
  • Integrieren Sie sie in Ihren PR-Zeitplan, den Zeitplan für die Produktveröffentlichung usw.
  • Versenden Sie E-Mails im Namen von wichtigen Führungskräften.

Was Influencer Marketing nicht ist

Dies ist ein guter Zeitpunkt, um darauf hinzuweisen, dass es beim Influencer Marketing nicht nur darum geht, jemanden mit einem Publikum zu finden und ihm Geld anzubieten, damit er gute Dinge über Sie sagen kann.

Dafür sind virale Prominente da. Influencer sind Menschen, die Zeit damit verbracht haben, ihre eigene Marke aufzubauen und ihr Publikum zu kultivieren; sie werden natürlich ihren Ruf und die Menschen, die ihnen vertrauen, schützen.

Es sind Menschen, die die Geduld und den Fokus hatten, um in den sozialen Medien erfolgreich zu sein und sie haben einen organischen Anhänger nach dem anderen gewonnen – Menschen wie diese sind nicht an einer schnellen Auszahlung interessiert.

Social Media Marketing ist ein Marathon, kein Sprint. Es ist verlockend zu glauben, dass die blosse Zusammenarbeit mit einem Influencer ein einfacher Weg in die Herzen und Köpfe seiner oder ihrer Anhänger ist – aber so einfach ist es nicht.

Um sich mit Einflussnehmern zu verbünden, muss man sich ihr Vertrauen und ihren Respekt verdienen. Aber wie?

Unterstützung bei Ihren Influencer-Marketing Kampagnen

Wenn auch Sie nicht so recht wissen, wie Sie es schaffen sollen, die Anhänger eines bestimmten Influencers von Ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen, dann kontaktieren Sie uns.

Wir sind eine digitale Werbeagentur aus Graubünden bzw. dem Raum Chur und können Ihnen dabei helfen, die richtige Botschaft zu entwickeln, die zu den gewünschten Aktionen auf Ihrer Website führen wird. Hohe Conversion Rates sind dabei garantiert.

Kontakt

Berg Marketing

Berg Marketing gehört zur Firma Berg Informatik aus Schiers im Kanton Graubünden. Bitte kontaktieren Sie uns unter folgender Adresse.

Berg Informatik Dorfstrasse 46 7220 Schiers

081 508 13 13 info@nospam-berginformatik.ch